Archivierter Artikel vom 24.11.2016, 19:43 Uhr
Plus
Kaisersesch

Kaisersesch: Die Sanierung des Schulzentrums steht an

1,5 Millionen Euro werden der Kreis Cochem-Zell und die Verbandsgemeinde Kaisersesch in nicht allzu ferner Zukunft in eine Generalsanierung zweier Schulgebäude in Kaisersesch stecken. Es gab bereits einen Vor-Ort-Termin mit der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier, zudem hat sich der Bau- und Planungsausschuss der Verbandsgemeinde bereits zwei Mal mit dem anstehenden Großprojekt beschäftigt. Hauptanliegen der Sanierung sind die Erneuerung der elektrischen Leitungen sowie ein behindertengerechter Zugang für die Schüler in Kaisersesch.

Lesezeit: 2 Minuten