Archivierter Artikel vom 11.12.2019, 17:20 Uhr
Kaisersesch

Jung, hip und bezahlbar? VG Kaisersesch stellt Imagevideo vor

Die Verbandsgemeinde Kaisersesch will in den sozialen Medien stärker auf sich aufmerksam machen. Dafür betritt sie Neuland: Standortmarketing ist das Zauberwort. „Genauer gesagt: Gemeindemarketing. Das ist ein Begriff, den wir quasi getauft haben”, sagt Bürgermeister Albert Jung. Ein Kernelement des Standortmarketings ist ein Imagefilm, der eine Geschichte erzählt.

Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net