Archivierter Artikel vom 07.03.2016, 09:22 Uhr
Plus
Zell

Julia Klöckner ändert die Dramaturgie

Ein zünftiger Klatschmarsch bereitet den Stimmungsteppich, auf dem die Kandidatin die Menschen winkend und grüßend abschreitet. Anke Beilstein lässt an ihrer Gemütslage teilhaben: „Das ist eine Veranstaltung, auf die die Menschen gewartet haben“, sagt die CDU-Kreisvorsitzende. Die Zeller Stadthalle ist proppenvoll, trotz des miserablen Wetters. Beilsteins Parteifreundin Julia Klöckner strahlt – sie fühlt sich beim Bad in der Menge sauwohl.

Lesezeit: 3 Minuten