Plus
Cochem

Jugendrotkreuzler stellen Kenntnisse unter Beweis: Nachwuchs tritt bei Wettbewerb in Cochem an

Von Tom Esser
In verschiedenen Unfallszenarien galt es, die entsprechende Versorgung der Verletzten bis hin zur Reanimation einzuleiten, weitere Entscheidungen zu treffen und eine harmonische Zusammenarbeit zu beweisen.  Foto: Tom Esser
In verschiedenen Unfallszenarien galt es, die entsprechende Versorgung der Verletzten bis hin zur Reanimation einzuleiten, weitere Entscheidungen zu treffen und eine harmonische Zusammenarbeit zu beweisen. Foto: Tom Esser

Jenen Part, den die Jugendfeuerwehr bei den Floriansjüngern übernimmt, wird beim Deutschen Roten Kreuz vom Jugend-Rot-Kreuz (JRK) übernommen. Und deren frühe Ausbildung für eine eventuelle Übernahme in den offiziellen Rettungsdienst des DRK ist genauso wichtig wie die der Feuerwehrjugend zur späteren Übernahme in den Feuerwehrdienst.

Lesezeit: 3 Minuten
Ganz im Sinne des Rot-Kreuz-Gründers Henry Dunant, Menschen allein nach dem Maß der Not zu helfen, ohne auf Hautfarbe, Religion und Nationalität zu achten, engagieren sich die jungen Aktiven des JRK während ihrer laufenden Ausbildung und gehen dabei augenscheinlich mit viel Herzblut zur Sache. So auch beim Jugend-Rot-Kreuz-Wettbewerb des DRK-Bezirksverbandes ...