Plus
Masburg

Jagdschein: Sieben junge Cochem-Zeller lernen für grünes Abitur

Ein Prozent der Menschen im Kreis Cochem-Zell gehören zu den organisierten Jägern, also 626 Personen. Im Vergleich zum Land ist das die doppelte Menge, denn gerade einmal 0,5 Prozent der Rheinland-Pfälzer sind Jäger. Wer sich auch dazu zählen möchte, muss eine umfangreiche Jägerausbildung mit anschließender Prüfung ablegen. Warum das Jagen weiterhin wichtig ist und wie so eine Ausbildung abläuft, hat die RZ beim Besuch einer Unterrichtsstunde der Jägerausbildung in Masburg herausgefunden.

Von Annika Wilhelm Lesezeit: 5 Minuten