Plus
Cochem

Inzwischen begehrte Sammlerstücke: Kreis Cochem druckte vor rund 100 Jahren sein eigenes Geld

Mit Beginn der Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg verschwand das Gold- und Silbergeld aus dem Zahlungsverkehr. Im gesamten deutschen Reichsgebiet machte sich besonders in den Wertstufen 1 bis 50 Pfennige ein starker Kleingeldmangel bemerkbar.

Von Karl-Josef Zimmermann Lesezeit: 2 Minuten