Archivierter Artikel vom 09.05.2018, 08:15 Uhr
Plus
Cochem

Internetbetrug: Paar soll Strafe absitzen

Nach mehreren Verhandlungstagen hat das Amtsgericht Cochem einen 41-jährigen Mann und seine 32-jährige Verlobte wegen gemeinschaftlichen gewerbsmäßigen Betrugs zu Haftstrafen verurteilt. Die Frau soll für zwei Jahre und elf Monate ins Gefängnis. Für den Mann verhängte das Gericht zwei Einzel-Gesamtstrafen: ein Jahr und sechs Monate sowie drei Jahre und acht Monate. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 1 Minuten