Plus
Treis-Karden

In neue Technik investiert: Im Schloß-Hotel wird nun effizienter gekocht

Das Schloß-Hotel Petry im Ortsteil Karden, seit 1956 ein Familienunternehmen, gehört zu den renommiertesten Restaurants im Landkreis. Das Herzstück des Hauses ist zweifellos die Küche. Da die Küchengeräte teilweise ins Alter gekommen waren, bestand schon länger der Wunsch, die Küche zu renovieren. Damit diese noch effizienter funktioniert und zudem einen attraktiven Arbeitsplatz für die Mitarbeitenden darstellt, hat Inhaber Oliver Bell in neue Technik investiert.

Lesezeit: 3 Minuten
Seit Jahresbeginn war das Hotelrestaurant geschlossen. Im großen Speiseesaal wurden Tische und Stühle beiseite gerückt, um für großformatige Kartons Platz zu machen. In den Kisten befanden sich die Einzelteile für die neue Küche, und diese warteten darauf, eingebaut zu werden. Zuvor waren die Räumlichkeiten noch renoviert worden. „Die Küche an sich ...