Archivierter Artikel vom 06.08.2021, 16:19 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Impfzentrum in Landkern: Bis Ende August ohne Termin impfen lassen

Impfen, impfen, impfen: An dieser Leitlinie des Landkreises hat sich nichts geändert. Denn der Weg bewährt sich, in Kombination mit einer konsequenten Rückverfolgung eventuell infizierter Kontaktpersonen. Mit einer Impfquote von 61,08 Prozent gehört Cochem-Zell zu den Top-5-Landkreisen im Land. Diese Zahl weiter zu steigern, ist allerdings nicht einfach. Die Zahl der Erstimpfungen geht deutlich zurück. Im Laufe des Septembers soll das Impfzentrum in der Sport- und Freizeithalle in Landkern die Türen schließen. Bis dahin aber sind im August noch etliche Termine (siehe Zusatztext) angesetzt: Dann kann sich jeder, ohne Anmeldung, impfen lassen, auch Kinder ab zwölf Jahren.

Von Petra Mix Lesezeit: 3 Minuten