Plus
Ellenz-Poltersdorf

Im Freibad von Ellenz-Poltersdorf: Neue „Seepferdchen“ bejubeln ihre Abzeichen

„Wird Deutschland zu einem Land der Nichtschwimmer?“, titelten viele Zeitungen zu Beginn des Sommers 2021. Schon vor der Corona-Krise konnten viele Kinder nicht sicher schwimmen – der Lockdown verschärfte die Lage. Von einer „Generation Nichtschwimmer“ war die Rede. Schon 2018 bestätigte eine Forsa-Umfrage in Zusammenarbeit mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) den anhaltenden Bundestrend: Immer weniger Grundschüler können richtig schwimmen.

Lesezeit: 2 Minuten