Archivierter Artikel vom 24.04.2014, 18:00 Uhr
Plus
Cochem/Mayen

Im Einklang zwischen Mensch und Natur

Ein dickbäuchiger Buddha aus Stein thront weise lächelnd in Jennifer Schneiders Garten in Mayen. Das Haus der 35-jährigen Mutter zweier kleiner Töchter wird geprägt von vielen fernöstlichen Dekorationsgegenständen, die sie von ihren Reisen mitgebracht hat. Die Architektin legt bei ihrer Arbeit den Schwerpunkt auf Inneneinrichtung und Raumgestaltung nach Feng Shui. Was es mit dieser uralten chinesischen Lehre der Harmonie zwischen Mensch und Natur auf sich hat und wie nach Feng Shui gestaltete Räume das Wohlbefinden der Bewohner steigern, erklärt Jennifer Schneider an ihrem Stand bei den Cochemer Informationstagen (CIT) in Cochem-Brauheck.

Lesezeit: 2 Minuten