Archivierter Artikel vom 16.11.2011, 17:34 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Im Alter fährt das Risiko mit

Mal eben zum Arzt oder zum Einkaufen fahren: Im ländlichen Raum ist es keine Seltenheit, dass Menschen auch im hohen Alter noch am Steuer sitzen. Mobil zu sein, ist ein Stück Lebensqualität. Doch wenn Probleme mit der Wahrnehmungsfähigkeit auftreten, wird's gefährlich. Was also sollte man beachten? Die RZ hat mit Experten gesprochen.

Lesezeit: 2 Minuten