„Ich bin bisher nur auf großes Verständnis gestoßen.“

Ortsbürgermeister Alois Knieper hat wohl die Unterstützung der Dorfgemeinschaft. Die Gemeinde hat beschlossen, keinen Wahlvorstand zu stellen.

Anzeige
Dies sei mit der aktuellen Situation nicht zu vereinbaren.