Archivierter Artikel vom 04.12.2017, 17:56 Uhr
Plus
Hambuch

„Homejer Jung“ besiegt Hass 2.0 mit Liebessturm

Sein Tourneeplan führt kreuz und quer durch ganz Deutschland und lässt kaum freie Tage zu. Der 29-jährige Liedermacher und Humorist Matthias Ningel aus Hambuch ist gefragt in großen Veranstaltungshallen und auf kleinen Musikbühnen. Unermüdlich klettert der „Homejer Jung“ auf der Karriereleiter nach oben. Und doch zweifeln viele Menschen am Ertrag des Künstlerberufs, behauptet er. Sie fragen ihn: „Kann man davon leben?“ Mit dieser sorgenvollen Frage betitelt Ningel sein neues Programm, das er als Vorpremiere bei der Dorfakademie Hambuch vorstellt.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 3 Minuten