Archivierter Artikel vom 17.07.2012, 15:56 Uhr
Plus
Lutzerath

Himmelstreppe ragt in das Üßbachtal

Im Naherholungsgebiet Lutzerath gibt es zwei neue Attraktionen, die es zu feiern gilt. Am Sonntag, 22. Juli, weiht Diakon Harald Klein auf der Achterhöhe die neue Drei-Eichen-Hütte und eine neue Aussichtsplattform ein, von der aus der Wanderer einen wunderschönen Blick auf das Üßtal hat. Um 10.30 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einem Wortgottesdienst, ab 12.30 Uhr wird an der neuen Schutzhütte gegrillt.