Archivierter Artikel vom 11.03.2021, 16:41 Uhr

Hier findet man Hilfe

Das Bistum Trier hat eine neue Internetseite für Kinder und Jugendliche zum Thema Gewalt entwickelt: www.grenzenzeigen.de. Die Interventionsstelle (Ist) ist jederzeit zu erreichen unter Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück, Herrenstraße 9, 56812 Cochem, Telefon 02671/975 20 oder E-Mail an interventionsstelle@caritas-meh.de. Auch die Gleichstellungsstelle des Kreises Cochem-Zell ist Ansprechpartner bei Problemen mit Gewalt in engen sozialen Beziehungen.

Ramona Junglas verweist auf ein dichtes Netzwerk, das Hilfe anbietet, Telefon 02671/610.961, Jugendamt Cochem-Zell, Telefon 02671/613 37.