Plus
Lehmen/Treis-Karden

Hans Peter Röhrig ist jetzt ein echter Razejunge

Bei allerbestem Weinwetter haben die Lehmener ihr Wein- und Razejungenfest gefeiert. Damit hat die Weinfestsaison an der Untermosel begonnen. Eröffnet wurde das traditionsreiche Fest am Samstag mit der Razejungen-Weinprobe.

Lesezeit: 1 Minute
Die Razejungen sind benannt nach ihrer „Raz“, einer aus Haselnussstöcken geflochtenen Kiepe, mit der sie früher in den Wintermonaten Stallmist zur Düngung in die Wingerte trugen. Pro „Raz“ wurden 30 bis 40 Kilogramm Mist geschleppt, und das so acht- bis zehnmal am Tag bis in die höchste „Kuhr“ der Steillagen. ...