Archivierter Artikel vom 19.02.2021, 07:02 Uhr
Plus
Beilstein

Gutes Essen und eine tolle Aussicht reichen nicht aus: Arbeitsagentur unterstützt Gastro im Kampf gegen Corona und Personalmangel

Arbeitgeber in Hotels und Gastronomie haben es nicht leicht. Fachkräfte zu finden, ist seit Jahren ein Problem. Und in der Corona-Pandemie gehörten sie zu den Ersten, die ihren Betrieb zunächst einschränken und dann einstellen mussten. Doch die Zwangspause lässt sich nutzen, meint Frank Schmidt, der Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen. In einer Presseerklärung führt er dafür ein Beispiel an.

Lesezeit: 3 Minuten