Mosel

Gut für das Image der Weinregion: Mythos Mosel bringt einen Stein ins Rollen

Die Moseljünger haben einen guten Job gemacht: Die Veranstaltung Mythos Mosel ist auch in der sechsten Auflage gut angekommen. Und zwar sowohl beim Publikum als auch bei den 120 Winzern, die zwischen Ürzig und Briedel ihre besten Weine zur Verkostung anboten.

Ulrike Platten-Wirtz/Daniel Rühle Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net