Archivierter Artikel vom 01.07.2022, 06:00 Uhr
Plus
Ulmen

Grünes Klassenzimmer: Pausenhof der Grundschule soll Lebensraum werden

Einladend wirkt der Schulhof der Ulmener Grundschule wirklich nicht. Es ist eine geschlossene Asphaltdecke, einsam ragt hie und da ein Baum hervor. Dies seien lebenseinschränkende Verhältnisse, sagen Mitarbeiter der Forschungsstelle für Frei- und Spielraumgestaltung (FFS) aus Hohenahr-Altenkirchen während der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates in Ulmen. Dies soll sich nun ändern. Der Ulmener Schulhof soll zum naturnahen Forscherhof umgestaltet werden. Ein Modellprojekt.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten