Archivierter Artikel vom 09.09.2017, 07:00 Uhr

Goldenes Handwerk? Mitdiskutieren in Kaisersesch

Die Organisation der Diskussionsrunde „Für gute Arbeit und gute Löhne“ hat die Kreisgeschäftsstelle der CDU für Gastgeber Simon Schlichter übernommen. Die Runde, an der sich Anke Beilstein und Peter Bleser beteiligen, wird am Dienstag, 12. September, um 19 Uhr in der Alten Schule Kaisersesch beginnen.

Jedermann ist eingeladen, sich an der offenen Diskussion zu beteiligen. Der Eintritt ist frei. Simon Schlichter hat schon eine Menge Zusagen von Leuten, die kommen möchten. dad