Archivierter Artikel vom 10.05.2016, 17:22 Uhr
Plus
Cochem

Gitarrenfestival: „Vielsaitigkeit“ verblüfft die Hörer in Cochem

Um Nischen ging es am Montag im Cochemer Kulturzentrum Kapuzinerkloster. Okay, räumlich gesehen gibt's dort Nischen noch und nöcher. In diesem Fall aber ging es um künstlerische Nischen, und zwar für Fingerstyle-Gitarrenmusik aus Brasilien. Die nämlich stand im Mittelpunkt eines Abends, der dem Gitarrenfestival Edenkoben unter dem Titel „Brazilian Night“ ein erstes Gastspiel an der Mosel bescherte. Fazit: Für diese Nische ist noch mehr Platz im ehemaligen Kloster, denn der Reißverschluss einer Softshelljacke war das einzige, was klemmte.

Lesezeit: 3 Minuten