Archivierter Artikel vom 15.05.2022, 17:00 Uhr
Plus
Zell

Genuss pur: Zell tischt beim Streetfood-Festival richtig groß auf

Streetfood – also Essen in frisch zubereiteten kleinen Portionen auf der Straße oder einem Platz, präsentiert von „fliegenden Händlern“, liegt immer noch im Trend. Das hat eindrucksvoll das zweite Streetfood-Festival am vergangenen Wochenende in Zell gezeigt. Wie viele Tausend Besucher sich während der drei Tage um die 20 Stände drängelten, ist kaum zu schätzen. Festzustellen ist hingegen: Es war schwer was los.

Von Winfried Simon Lesezeit: 3 Minuten