Archivierter Artikel vom 26.01.2017, 20:00 Uhr
Plus
Kaisersesch

Genossenschaftsbanken: Mehr als 20 000 Mitglieder im Kreis

Niedrigzins und Regulierung machen den Banken zunehmend das Leben schwer. Dennoch ziehen die Genossenschaftsbanken im Kreis Cochem-Zell eine gute Bilanz aus 2016. Thomas Welter, Sprecher der Bankleiter, erklärte bei der jährlichen Pressekonferenz in der Raiffeisenbank (Raiba) Eifeltor in Kaisersesch: „Das Geschäftsjahr ist zufriedenstellend verlaufen.“ Dem stimmten die Vorstände, Heinrich Josef Blümling (Raiba Moselkrampen), Peter van Moerbeeck (Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank) und Hans Josef Schumacher (Raiba Zeller Land) zu.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten