Archivierter Artikel vom 16.02.2018, 07:00 Uhr
Plus
Cochem-Brauheck

Gegen den IS: Bücheler Soldaten fliegen weitere Einsätze

Auch wenn die Hochburg der IS-Terroristen, die syrische Stadt Rakka, endlich geschleift worden ist: Der Einsatz der Bundeswehr gegen die Terrormiliz (Islamischer Staat) geht unvermindert weiter – mittendrin: die Tornados der Bundeswehr Büchel. Das Taktische Luftwaffengeschwader 33 stellt jetzt drei von vier Aufklärungsmaschinen, wie der Kommodore, Oberst Holger Radmann, am Rande des Aschermittwochtreffs des Geschwaders in Brauheck erwähnt hat. „Unser Verband ist äußerst leistungsstark“, begründet Radmann das Vertrauen in die Bücheler Truppe.

Von Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten