Archivierter Artikel vom 02.02.2018, 05:30 Uhr
Plus
Ernst

Gebet verbindet Frauen weltweit: Hilfe für Südamerika

Mit einem Tablett voller exotischer Früchte empfängt Rita Göbel die Gäste im Ernster Pfarrheim. Die 67-Jährige gehört zu einem Team, das engagierte Frauen aus dem Landkreis eingeladen hat, um den Weltgebetstag (WGT) der Frauen vorzubereiten. Der WGT, der weltweit am ersten Freitag im März gefeiert wird, setzt sich für Anliegen von Mädchen und Frauen aus aller Welt ein. Diesmal werden Projekte in Surinam gefördert.

Von Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 2 Minuten