Plus
Cochem-Zell

Gaunereien und Mobbing: Opfer von Netz-Betrügern schämen sich oft

Im weltweiten Netz kann jeder Nutzer nahezu grenzenlos agieren. Das hat aber auch zur Folge, dass die Möglichkeiten, einem Verbrechen zum Opfer zu fallen, ebenso unendlich sind. Zum heutigen Tag des Kriminalitätsopfers stellt die Opferschutzorganisation Weisser Ring die Internetkriminalität in den Mittelpunkt ihrer Aufklärung – auch im Kreis Cochem-Zell.

Von Brigitte Meier
Lesezeit: 2 Minuten
Zwar stellt Elisabeth Schmitt, Leiterin der Außenstelle Cochem-Zell des Weissen Rings, fest, dass der Anteil der von ihr betreuten Opfer von Internetkriminalität gemessen an der Gesamtzahl von etwa 25 Fällen sehr gering ist: Im vergangenen Jahr haben sich nur drei Personen beim Weissen Ring Cochem-Zell gemeldet, die online betrogen oder ...