Plus
Cochem-Zell

Gasversorgung: Kommunen beraten über Einsparpotenziale

Die Verwerfungen im Energiemarkt machen nicht an den Kreisgrenzen halt. Auch die lokalen Entscheidungsträger denken nun darüber nach, wie auf Probleme bei der Versorgung mit Gas oder Strom reagiert werden könnte. Dazu haben der Landkreis sowie die Verbandsgemeinden nun einen Arbeitskreis gebildet, „um Maßnahmen zur Energieeinsparung zu erarbeiten und Konzepte für den Fall einer Gas- und Strommangellage zu entwickeln“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Kreis und Verbandsgemeinden.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten