Plus
Hunsrück

Fusion: Hunsrücker ärgern sich über CDU-Beschluss

Die Bürgermeister der Hunsrückdörfer Lahr, Mörsdorf und Zilshausen wollen ihre Bürger stärker an der Kommunal- und Verwaltungsreform beteiligen und die Ortsgemeinderäte über mögliche Fusionen entscheiden lassen. Auf Widerspruch stößt deshalb vorzeitige Festlegung auf eine 1:1-Fusion von Treis-Karden mit einer benachbarten Verbandsgemeinde.

Lesezeit: 1 Minute
Hunsrück - Die Bürgermeister der Hunsrückdörfer Lahr, Mörsdorf und Zilshausen wollen ihre Bürger stärker an der Kommunal- und Verwaltungsreform beteiligen und die Ortsgemeinderäte über mögliche Fusionen entscheiden lassen. Auf Widerspruch stößt deshalb vorzeitige Festlegung auf eine 1:1-Fusion von Treis-Karden mit einer benachbarten Verbandsgemeinde.„Wir wollen die Bürger fragen und sollten uns ...