Archivierter Artikel vom 22.06.2020, 17:41 Uhr
Plus
Ulmen

Für den guten Zweck: Mundschutz-Nähaktion bringt 4500 Euro ein

Anfang April hatten Hasan und Fatima Ouso die Idee, Mund/Nasen-Abdeckungen zu nähen, die dringend benötigt wurden, weil es in dieser Zeit sehr schwer war, an solche Hilfen zum Schutz gegen das Coronavirus zu gelangen. Sie wollten damit ein Dankeschön für die große Hilfe und Unterstützung zurückgeben, die ihnen bei der Integration und der guten Aufnahme in Ulmen nach ihrer Flucht aus Syrien entgegen gebracht wurde (die RZ berichtete).

Von Wilfried Puth Lesezeit: 2 Minuten