Archivierter Artikel vom 28.03.2018, 09:04 Uhr
Plus
Büchel

Friedensaktivist Ulrich Frey: Es ist wieder wie damals

Bonn im Herbst 1981. Mehr als 300.000 Menschen versammeln sich auf der Hofgartenwiese an der Universität in der damaligen Bundeshauptstadt, um gegen die Stationierung von amerikanischen Mittelstreckenwaffen in Europa zu protestieren. Es ist die bis dahin größte Demonstration der Friedensbewegung, die Deutschland gesehen hat. Bereits am Rande des Hamburger Kirchentages im Frühsommer 1981 waren rund 100.000 Menschen zusammengekommen, um gegen die atomare Rüstung zu protestieren.

Lesezeit: 2 Minuten