Cochem

Freundin brutalst verprügelt: 18-Jähriger posiert auf Handyfoto vor misshandelter Frau

In einem Fall von gefährlicher Körperverletzung in Tateinheit mit Bedrohung und Beleidigung wird ein junger Mann aus dem Kreis Cochem-Zell allen vorherrschenden Klischees von einem typischen Macho gerecht. Dem 18-Jährigen wird vorgeworfen, im April seine damalige Freundin zusammengeschlagen und gewürgt zu haben. Das Gericht verurteilt den Mann zu einer Bewährungsstrafe von 10 Monaten sowie einer Geldstrafe von 1500 Euro, die an den Weißen Ring zu zahlen ist.

Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net