Archivierter Artikel vom 27.03.2019, 18:00 Uhr
Plus
Tellig

Freiwillige Helfer seit mehr als 60 jahren: Feuerwehr Tellig bekommt neues Zuhause

Ob Brände, umgekippte Mähdrescher oder gefährliche Schlangen im Ort: Die Feuerwehr ist in vielen Dörfern in Cochem-Zell die erste Anlaufstelle für jeden, der schnell Hilfe braucht – sei es auch nur die klassische Katze auf dem Baum. So auch in Tellig. Die Freiwillige Feuerwehr Tellig/Althaus gibt es schon seit mehr als 60 Jahren. Nun bekommen die Floriansjünger aus dem Hunsrückdorf ein nagelneues Zuhause – gleich neben dem Gemeindehaus.

Von Daniel Rühle Lesezeit: 3 Minuten