Archivierter Artikel vom 01.03.2021, 17:00 Uhr
Plus

Freiflächen-Fotovoltaik: Diese Gemeinden waren schon im ersten Verfahrensschritt mit dabei

In einem ersten Schritt haben folgende Gemeinden der VG Zell zufolge die Ausweisung von Flächen für Fotovoltaik beantragt: 1. Briedel, Briedeler Höhenlagen im Bereich des „Alten Sportplatzes“. Größe: circa 40,3 Hektar, Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan am 13. Mai 2020 gefasst. 2. Bullay, Höhenlage angrenzend/Nähe zur Fläche in Neef. Größe: circa 16,1 Hektar, Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan am 26. Mai 2020 gefasst. Die Fläche befindet sich innerhalb einer sogenannten Lanis-Fläche (einer speziellen Naturschutzfläche) , allerdings werden hier die Aussichtschancen als gut eingestuft.

Von Stadt Zell, Lesezeit: 1 Minuten