Archivierter Artikel vom 03.03.2016, 17:10 Uhr
Plus
Alf

Freibad Arrastal: Sanierung soll im Frühjahr beginnen

Für alle Freunde und Förderer des Freibads Arrastal war es eine höchst erfreuliche Nachricht, die Günter Kern, Staatssekretär im Mainzer Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, jüngst schriftlich mit in die Gemeindehalle von Alf brachte: 300.000 Euro an Landesmitteln sind für die Sanierung des wegen Baufälligkeit geschlossenen Bades im Förderplan reserviert und in den Haushalt eingestellt. Die Gemeinde kann nun einen vorzeitigen Baubeginn beantragen. Schon im Frühjahr sollen die ersten Arbeiten an dem ehrgeizigen Projekt beginnen. Das ist nicht zuletzt der Spenden- und Hilfsbereitschaft vieler Menschen im Arrastal-Umfeld zu verdanken.

Lesezeit: 3 Minuten