Archivierter Artikel vom 03.05.2017, 09:07 Uhr
Plus
Alf

Freibad Alf: Verein löst sich auf, Erbe bleibt

Mit dem 30. Juni endet im Moseldorf Alf eine Ära. Dann nämlich wird sich der circa 160 Mitglieder starke Förderverein Freibad Arrastal auflösen. Das ist kürzlich bei einer Versammlung im Alfer Gemeindehaus beschlossen worden – bei nur einer Gegenstimme. Das verbleibende Vereinsvermögen soll von der Gemeinde Alf zur Einrichtung eines Wasserspielplatzes im Arrastal genutzt werden. Wie viel Geld dafür übrig bleibt, hängt maßgeblich davon ab, wie viele Gönner des Vereins schon gezahlte Spenden noch zurückfordern werden.

Von David Ditzer Lesezeit: 2 Minuten