Panzweiler

Frankfurter Buchmesse kommt in den Hunsrück: Literaturszene präsentiert sich in Panzweiler

Monatelang hatten sich die rheinland-pfälzischen Verlage auf die Frankfurter Buchmesse vorbereitet. Fünf Tage lang war wieder ein volles und vielfältiges Programm des Verlags-Karrees in der Halle 3 auf dem Rheinland-Pfalz-Podium geplant. Lesungen, Buchvorstellungen, Diskussionen und Autorengespräche. Doch dann kam die Absage. Die Corona-Pandemie ließ eine Präsenz-Buchmesse in Frankfurt nicht zu. Also alles umsonst? Weit gefehlt.

Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net