Archivierter Artikel vom 24.03.2022, 17:21 Uhr
Ediger-Eller

Flächenbrand in Wald nahe dem Golfplatz: Wehren haben Feuer schnell im Griff

In einem Waldstück nahe dem Ferienresort und dem Golfplatz über Ediger-Eller ist es am Donnerstagnachmittag um kurz nach 16 Uhr zu einem größeren Flächenbrand gekommen. Schon um kurz nach 17 Uhr teilte Wolfgang Lambertz, Bürgermeister der VG Cochem, auf RZ-Anfrage aber mit, das Feuer sei unter Kontrolle. „Es laufen noch Nachlöscharbeiten.“

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

Rund 50 freiwillige Feuerwehrleute aus Ediger-Eller, Faid, Dohr und Cochem brachten das Feuer zügig unter Kontrolle. Noch in einer Erstmeldung gegen 16.18 Uhr hatte die Polizei Cochem mitgeteilt: „Die Brandursache ist zurzeit unklar.“ Feuerwehr und Polizeikräfte seien „im Moment im Einsatz“. Es werde darum gebeten, die Brandörtlichkeit zu meiden. Um der Flammen Herr zu werden, brachten Traktoren auch drei Wasserfässer hinaus zum Brandort, sagte VG-Chef Lambertz.

dad