Archivierter Artikel vom 29.06.2016, 17:42 Uhr
Plus
Ulmen

Feuerwehrfahrzeuge: Vertrag zwischen Kreis und VGs steht

Die Verbandsgemeinden und der Landkreis arbeiten bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen zusammen, um Kosten einzusparen. Dies wurde bereits vor mehr als einem Jahr von den Kommunen so beschlossen. Die entsprechende Vereinbarung steht erst jetzt. Und auch die Anschaffung zieht sich hin. Gekauft werden zwei Rüstwagen und zwei Tanklöschfahrzeuge, die in Zell, Kaisersesch und Lutzerath stationiert werden.

Lesezeit: 1 Minuten