Archivierter Artikel vom 18.12.2015, 18:00 Uhr
Plus

Festtagsmenü: Gutes Essen braucht Ruhe (mit Video)

Es duftet aus der Küche. Auf dem Gasherd steht ein großer Topf mit Gemüsebrühe. Ein Maronenschaumsüppchen ist schon fertig. Eifelhof-Chef Ulli Bai hat vorgearbeitet. Konsistenz und Farbe der Suppe werden perfekt sein, ein Entenbonbon, das ein wenig an eine exotische Blüte, mehr aber noch an einen etwas stacheligen Meeresbewohner erinnert, findet kurz vor dem Anrichten darin seinen Platz. Ebenso wie filigrane Kräuter und ein dunkellila Blütenblatt. Es ist kurz nach 12 Uhr. Im Laufe des Nachmittags werden noch viele Düfte dazukommen. Gewürze, Kräuter, frisch angebratenes Fleisch. Koch Ulli Bai, der zusammen mit Natalie Andre den Eifelhof in Brohl führt, gewährt einen Blick in seine Küche. Eigens für die RZ-Leser hat er ein Weihnachtsmenü kreiert. Mit Rezepten zum Nachkochen.

Lesezeit: 11 Minuten