Archivierter Artikel vom 24.07.2016, 19:05 Uhr
Plus

Festival in Pommern: Froh, funky, frei – das rockt [mit Videos + Kommentar]

Der erste Knalleffekt beim Uferrock 2016 gehört dem Wetter. Noch während der Vorbereitungen am Freitag schlägt krachend ein Blitz auf dem Zeltplatz neben dem Bühnengelände ein. Zum Glück geschieht keinem etwas. Doch vom Himmel regnet es junge Hunde dazu, und um das Festival wird einem ein wenig bange. Allerdings kommt es an beiden Tagen anders: Es bleibt trocken. Knalleffekte setzen fortan ausschließlich die Konzertbesucher und die Musiker der insgesamt acht auftretenden Bands. Und es sind Knalleffekte, die länger nachhallen.

Lesezeit: 9 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema