Pommern

Festival in Pommern: Am Moselufer wird wieder gerockt

Let's rock! Es muss nicht immer ein Riesenfestival wie Rock am Ring mit 85.000 Besuchern sein: Sieben Bands, zwei Tage, eine Bühne – das reicht aus. Das sind die Eckdaten des mittlerweile zur Tradition gewordenen Festivals „Uferrock“ in Pommern: Am 19. und 20. Juli wird das Moselufer zum 15. Mal zum Mekka für Fans von sowohl leiser als auch lauter Rockmusik – in den meisten Fällen kommen jedoch eher Letztere auf ihre Kosten.

Daniel Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net