Archivierter Artikel vom 27.10.2016, 10:22 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Felsstürze: Die Gefahr ist kaum zu bannen

Zwischen den Gemeinden Bremm und Ediger-Eller lösten sich jüngst erneut Felsbrocken oberhalb eines Wingerts und stürzten den Hang hinab. Zum Glück blieben die Hauptmassen unterhalb der Abbruchstelle liegen, ein größerer Brocken wurde von einem Fangzaun aufgehalten.

Lesezeit: 4 Minuten