Archivierter Artikel vom 04.06.2019, 17:52 Uhr
Plus
Dohr

Feinkost: Wajos investiert in seine Geschäfte

Das Rezept von Wajos klingt simpel: Einfach leckerer will die Genussmanufaktur das Essen machen und mehr Kreativität in Küche und Bar bringen. Für den „Wajos-Effekt“ bietet das vor 16 Jahren gegründete Familienunternehmen unter anderem Kräutermischungen, Soßen und Senfsorten. Der Clou: Die Feinkostspezialitäten, darunter auch Essig, Öle und Liköre, können in den derzeit 28 Filialen probiert und abgefüllt werden. Seit diesem Frühjahr kommt das Konzept fürs kreative Kochen in neuem Design daher: Für die Komplettumgestaltung gewann Wajos mit Hauptsitz in Dohr im Kreis Cochem-Zell den internationalen „iF Design Award“. Wir warfen einen Blick hinter die Kulissen der Genussoptimierer.

Von Katharina Demleitner Lesezeit: 3 Minuten