Archivierter Artikel vom 30.07.2017, 16:31 Uhr
St. Aldegund

Feiern an der Mosel – ein weinversüßter Rundgang durchs majestätisch schöne St. Aldegund

Ein äußerst stimmungsvolles Weinfest feiern noch bis einschließlich Montag Hunderte Gäste im Moseldorf St. Aldegund.

Majestätisch schön ist es St. Aldegund – nicht nur, aber vor allem zu Weinfestzeiten.
Majestätisch schön ist es St. Aldegund – nicht nur, aber vor allem zu Weinfestzeiten.
Foto: Markus Kroth

Los ging es am Freitag mit einer großen Weinprobe, bei der zehn ausgesuchte Weine aus dem Ort verkostet wurden, kommentiert von der ehemaligen Gebietsweinkönigin Ramona Sturm aus Moselkern.

Am Samstag führte eine „Kult-Tour“ durch den historischen Ortskern – mit dabei: Weinkönigin Patricia I., Bacchus Martin und Prinzessin Inga, begleitet von den Bremmer Stadtmusikanten sowie vielen Gästen des Weinfestes und den Weinköniginnen der umliegenden Gemeinden. Gerhard Schommers Informierte über die Ortsgeschichte und den Wein und verdeutlichte allen Teilnehmer der „Kult-Tour“, warum das von Fachwerkhäusern geprägte Dorf immer einen Besuch wert ist. mak