Archivierter Artikel vom 26.01.2011, 14:25 Uhr
Panzweiler

Fahrzeugbrand in Panzweiler

In Panzweiler hat am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr ein Auto gebrannt. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

In Panzweiler brannte am Mittwochmorgen ein Pkw.
In Panzweiler brannte am Mittwochmorgen ein Pkw.
Foto: Christoph Beilz

Panzweiler – In Panzweiler hat am Mittwochmorgen ein Auto gebrannt. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon: Er war gerade aus der Garage gefahren, als er Rauch aus dem Motorraum aufsteigen sah.

Ein Löschversuch mit dem Feuerlöscher blieb erfolglos. Der Autobesitzer rief die Feuerwehr. Wie der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Zell, Markus Morsch, mitteilte, löschten etwa 15 Feuerwehrleute aus Panzweiler und Blankenrath den Brand. Ausgelöst hatte das Feuer im Motorraum vermutlich ein technischer Defekt. An dem Auto entstand Totalschaden.