Archivierter Artikel vom 04.01.2021, 17:05 Uhr

„Es braucht die Verkehrsberuhigung auf dem Abschnitt, zudem sollen weitere Schäden für die Anwohner abgemildert werden.“

Bürgermeister Hans-Josef Bleser bekräftigt die Forderung der Moselgemeinde.