Archivierter Artikel vom 24.04.2020, 18:00 Uhr
Plus
Ulmen

Es bewegt sich was beim Ulmener Stollen: Stadtrat vergibt die Planung

Es ist die erste Ratssitzung im Kreis, seit die Corona-Krise Kontaktsperren hervorbrachte. Nicht im Gemeindehaus am Maar, sondern im Bürgersaal treffen sich zum ersten Mal seit Januar die Mitglieder des Stadtrates Ulmen zu einer Sitzung. Die Tische sind wie bei einer Prüfung in der Schule angeordnet, Türen und Fenster sind geöffnet. Beim Betreten des Saals nutzen die Ulmener den bereitgestellten Desinfektionsspender, der für viele offenbar noch immer wie ein Fremdkörper wirkt.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 2 Minuten