Archivierter Artikel vom 03.08.2016, 15:48 Uhr
Plus
Incirlik/Cochem

Erschwerte Bedingungen in der Türkei: Bücheler Soldaten kämpfen mit den Putsch-Folgen

Unruhige Tage und Nächte liegen hinter den Soldaten, die auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik ihren Dienst im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) tun – darunter sind 60 Bundeswehrangehörige aus Büchel und Brauheck. Der Hintergrund: Nach dem Putschversuch vor zweieinhalb Wochen haben türkische Behörden den Stützpunkt durchkämmt und für sechs Tage in Incirlik den Strom abgestellt – Brigadegeneral Bekir Ercan Van, Kommandeur des Luftwaffenstützpunktes, soll einer der Unterstützer des Umsturzversuches gewesen sein.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema