Büchel

Erneut hat es im Enderttal gekracht: Zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der L 100 zwischen Schöne Aussicht und dem Fliegerhorst Büchel sind zwei Menschen am Freitagnachmittag leicht verletzt worden.

In einer Rechtskurve sind im Enderttal zwei Autos zusammengestoßen. Foto: Thomas Brost
In einer Rechtskurve sind im Enderttal zwei Autos zusammengestoßen.
Foto: Thomas Brost

Wie die Polizei berichtet, war ein 27-Jähriger mit seinem Auto offenbar zu schnell unterwegs, er wurde aus einer Rechtskurve herausgetragen und stieß mit dem Auto einer Frau (56) aus dem Kreis Mayen-Koblenz zusammen.

Die Frau schien eingeklemmt zu sein, dabei hatte sich lediglich ihre Tür verkeilt. Sie konnte rasch befreit werden. Viele Rettungskräfte waren im Enderttal im Einsatz. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser wird auf circa 28000 Euro beziffert. Ein Polizist: „Der Fahrer aus dem Kreis hatte noch Winterreifen drauf. Die haben bei diesen Temperaturen nicht den Grip, sondern schmieren leicht ab.“